DECT Repeater SAT

Antworten auf häufig gestellte Fragen und Lösungen zu eventuellen Problemen

 

Wieviel Telefone können im SAT Mode (an Speedport) am Repeater betrieben werden?

  • am Repeater können 4 Telefone angemeldet werden
  • in der Repeater Zelle kann gleichzeitig mit 2 Telefonen telefoniert werden

Müssen die Telefone vor Neuanmeldung mit Repeater im SAT Mode abgemeldet werden?

  • nein, das ist in der Regel nicht nötig
  • bitte beachten Sie aber die maximale Anzahl unterschiedlicher Telefone, die an der Basis angemeldet werden kann, in der Regel sind das 5 – 6, je nach Basis

Reduziert die Anmeldung des Repeaters an die Basis die Anzahl der anmeldbaren Handsets?

  • nein, die Anzahl der maximal anmeldbaren Handsets an der Basis ist mit oder ohne Repeater immer die gleiche
  • der Repeater erscheint auch nicht in der Liste der an der Basis angemeldeten Mobilteile
  • den Zustand und die Konfiguration des Repeaters können Sie über die PC App einsehen

Allgemeiner Hinweis:

  • das Telefon muß in Basisnähe (1-2m) fehlerfrei mit der Basis funktionieren um auch mit dem Repeater eine fehlerfreie Funktion zu ermöglichen

Allgemeiner Hinweis:

  • überprüfen Sie bei Funktionsstörungen immer ob das Telefon ausreichend aufgeladen ist und ob die Funkversorgung (Anzeige im Telefondisplay) gut ist

Allgemeiner Hinweis:

  • für einen fehlerfreien Repeaterbetrieb muß der Repeater ordnungsgemäß angemeldet sein und sich mit der Basis verbunden haben (mittlere DECT LED grün)

Hinweis zum Betrieb mit PIN ungleich 0000 im SAT Mode:

  • wenn eine PIN ungleich 0000 gewählt wird, muß diese auch im Repeater vor der Anmeldung der Telefone über die PC Applikation im Repeater konfiguriert werden
  • wird der Repeater an unverschlüsselten Basisstationen im REP Mode betrieben (den Mode wählt der Repeater automatisch aus), ist die Konfiguration der PIN am Repeater nicht nötig

Inbetriebnahme direkt nach Anmeldung und Aufstellung des Repeaters im SAT Mode:

  • im SAT Mode werden direkt nach der Anmeldung und Aufstellung des Repeaters am Betriebsort Systemdaten an das Telefon übertragen,
    befindet sich das Telefon während dieser Zeit in der Repeater Zone zeigt diese die rechte Verbindungs LED durch unregelmäßiges grünes Leuchten an,
    wenn die LED nicht mehr aufblinkt ist diese Übertragung beendet,
    es ist ratsam, für die ersten Calls diesen Zeitraum (abhängig von Telefontyp, Basis und eventuell Listengröße) abzuwarten

Allgemein, Aufstellungsort Repeater:

  • ein Repeater sollte immer da aufgestellt werden, wo die Funkversorgung noch gut ist (mittlere DECT LED grün)
    gerade noch ausreichende DECT Versorgung (mittlere DECT LED gelb) sollte vermieden werden, der Repeater verlängert zwar die Reichweite der Basis um seine eigene Reichweite,
    da er aber schon ein schwache Signal empfängt, kann auch nur ein schwaches Signal weitergegeben werden
  • also merke:
    ein Repeater macht nicht aus einem schlechten Signal ein gutes Signal,
    er muß ein gutes Signal empfangen, damit auch in der durch ihn ermöglichten Reichweitenverlängerung mit guter Qualität telefoniert werden kann

Überprüfung des Betriebszustandes und der Konfiguration des Repeaters:

  • neben den 3 Zustands - LEDs am Gerät, bekommen Sie noch umfangreichere Informationen über die downloadbare PC App

Beschleunigung des Aufrufs von Kontaktlisten (speziell Speedphone 11):

  • Es gibt 2 Arten von Kontaktlisten auf Speedphones: "Unsere Kontakte" und "Meine Kontakte". "Unsere Kontakte" liegen auf dem Speedport und "Meine Kontakte" liegen lokal auf dem Speedphone. Kontakte die auf dem Speedport liegen müssen erst geladen werden. Das dauert. Grundsätzlich läßt sich sagen: je mehr Nummern in den Listen sind, um so länger dauert der Aufrufe der Listen. Sowohl in der Basiszelle als auch in der Repeaterzelle. Wesentlich schneller sind die Nummern verfügbar, wenn sie sich lokal in "Meine Kontakte" befinden.
  • Also versuchen Sie folgendes: Kopieren Sie die Kontakte auf dem Speedphone von "Unsere Kontakte" in "Meine Kontakte" (Einstellungen>Einst. Telefonbuch>Unsere Kontakte>Einträge kopieren) und wechseln Sie dann das Telefonbuch unter Kontakte>Optionen auf "Meine Kontakte". Sie rufen dann immer aus "Meine Kontakte", dem lokalen Telefonbuch, heraus an.